Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsbestimmungen

Kosten & Gültigkeit
Die Kurskosten verstehen sich rein netto und sind zahlbar innert 10 Tagen nach Erhalt der Kursbestätigung. in den Kosten sind sämtliche Kursunterlagen, Rezepturen, Prüfungsgebühren, Glasbruch, Betreuung durch professionelle Trainer, Spirituosen & Getränke, Kaffee, viel praktische Übung,., evtl. Jobvermittlung usw. inbegriffen.

Die Kurskosten sind gültig, soweit die jeweiligen Kurse ausgeschrieben sind.

Diplom & Prüfung
Am letzten Kurstag des Bar-Intensivkurs findet eine Abschlussprüfung statt. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erfolgt die Diplomabgabe.

Die Abschlussprüfung besteht aus 3 Teilen: schriftlich, praktisch und mündlich. Ist die Leistung in einem oder mehreren Teilen ungenügend, so kann dieser oder ev. auch der ganze Kurs zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Verschiebungen & Absagen
Kursverschiebungen werden nur bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn gebührenfrei akzeptiert – für kurzfristige Kursverschiebungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 % in Rechnung gestellt.

Bei Krankheit ist ein ärztliches Zeugnis erforderlich; die Bearbeitungsgebühren entfallen.

Kursabsagen werden nur per eingeschriebenen Brief, minimum 10 Tage vor Kursbeginn, angenommen. die Kurskosten werden zu 90% retourniert. bei Absagen von 0 bis 10 Tagen vor Kursbeginn werden 100% der Kosten in Rechnung gestellt.

Bei Krankheit ist ein Arzteugnis erforderlich, es entstehen keine Kosten.

Alkohol, Minderjährigkeit
Während der Kurse besteht die Möglichkeit, verschiedene Mixgetränke zu degustieren. Dies geschieht jedoch auf absolut freiwilliger Basis. Die BFS Thörig lehnt jegliche Haftung für Unfälle, Krankheit oder sonstige negativen Auswirkungen infolge Alkoholkonsums ab.

Bei Kursteilnehmern unter 18 Jahren oder Unmündigkeit muss eine schriftliche Bewilligung des gesetzlichen Vertreters zur Kursteilnahme vorliegen.


Teilnehmerzahl & Sprache
Die Teilnehmerzahl ist bei berufsbegleitenden Kursen auf acht Personen limitiert, die an der 14m langen Bar an vier komplett eingerichteten Cocktailstationen arbeiten. Sind für einen Kurs weniger als vier Personen angemeldet, behält sich die BFS Thörig vor, den Kurs zu verschieben. Für daraus erwachsene Unannehmlichkeiten/Kosten jeglicher Art kann die BFS-Thörig nicht haftbar gemacht werden.

Die Kurse werden in Schweizerdeutsch oder Hochdeutsch abgehalten, auf Wunsch wird der Kurs auch in Englisch durchgeführt, es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Versicherung
Unfall- / Kranken- und Haftpflichtversicherung ist Sacher der Teilnehmer

Gerichtsstand
Für alle Streitigkeiten ist alleiniger Gerichtsstand Zürich.